Mittwoch, 5. Februar 2014

Smooth Up Your Day


Heute gibt es etwas Schnelles.Und mit schnell, meine ich schnell - denn ein Glas mit leckerem Smoothie dauert keine fünf Minuten! Und es wird dazu auch noch beerig und pink und extrem fisch. 
Wer nicht - so wie ich - noch Beeren aus dem Garten in der Tiefkühltruhe liegen hat, kann diese mit gutem Gewissen auch im Supermarkt kaufen. Die meisten Beeren dort sind ungezuckert und haben eine gute Qualität. 

Ich hatte noch ein paar gemischte Beeren. Ihr könnt aber die Mischung nehmen, die ihr am leckersten findet. Manchmal habe ich auch nur Lust auf eine Sorte und nehme nur Himbeeren oder Erdbeeren. Mein absoluter Klassiker besteht allerdings nur aus Blaubeeren... Ich liebe Blaubeeren und packte oft in den fertigen Smoothie noch ein paar frische oben drauf zum Auslöffeln. 

So, genug geschwärmt. Hier ist das Rezept: 
Das Rezept? Ehrlich gesagt, mache ich das immer nach Gefühl. Ich nehme eine Hand voll Beeren und ungefähr die gleiche Menge Joghurt. Falls ich mal Lust auf mehr Joghurt habe, kommt einfach noch ein bisschen mehr rein. Dazu gebe ich dann noch einen Schuss Milch und entweder Honig oder braunen Zucker.
Alles schön mit dem Pürierstab mixen und in ein Glas gegeben. Für die ganz Süßen unter euch: Gebt noch einen Schuss Sahne drauf. 

Ihr könnt natürlich auch jede andere Frucht mixen. Zum Beispiel schmecken Bananen oder Aprikosen auch super frisch. 

P.S. Folgt ihr mir schon auf Facebook, Instagram und seit dieser Woche auch auf Pinterest? Nein?! Na dann aber los. Dort poste ich viel öfter Ideen und Inspirationen, die mir im Alltag begegnen.






Was euch auch schmecken wird:   

Petit-Fours                             Himbeer-Käse-Sahne                     Beerige Törtchen


1 Kommentar: